Zum Inhalt
Logo CONNECTED.ESSEN

Smart City-Workshop für Studierende

„Wie stellen sich Studierende ihre Zukunftsstadt Essen vor?“

 Wie wohl fühlen sich Studierende in der Stadt Essen? Wo sehen sie Stärken, wo Handlungsbedarfe? Wie zufrieden sind Studierende mit den studentischen Wohnangeboten? Wie gelingt der Spagat zwischen studentischem Home Office und Campusleben? Gibt es genügend Networking-Möglichkeiten für Studierende mit der örtlichen Wirtschaft? Was wünschen sich Studierende, damit der Übergang vom Studium in den Beruf klappt? Und wie stellen sie sich eine zukunftsfähige Stadt Essen vor? Aktuelle Fragen wie diese und mehr stehen auf der Agenda des Smart City-Workshops für Essener Studierende. Gemeinsam sollen Lösungen gesucht und Weichen für das Studieren in der Stadt von Morgen gestellt werden.

Der kostenlose zweistündige Workshop wird von dem Team der Smart City-Initiative CONNECTED.ESSEN geleitet und findet im zentral gelegenen Rüttenscheider Workspace A81 statt. Anschließend findet sich bei Snacks und Getränken Gelegenheit zum Austausch und Networking.

Die Smart City-Initiative CONNECTED.ESSEN

Das Team von CONNECTED.ESSEN hat sich auf den Weg gemacht, eine integrierte Smart City-Strategie für die Zukunft unserer Stadt zu entwickeln. Ziel ist der Aufbau einer übergreifenden Gesamtstrategie bis 2040, um die Transformation der Stadt Essen durch Smart City-Impulse zu forcieren. Hierzu haben bereits Workshops mit Vertretern aus Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung stattgefunden. Auch die Ergebnisse aus dem Workshop für Studierende im Rahmen des Wissenschaftssommers sollen Inhalt der Smart City-Strategie für Essen werden und so dazu beizutragen, die Stadt Essen attraktiv, modern und zukunftsfähig zu gestalten.

Thema:           Smart City-Workshop für Studierende

„Wie stellen sich Studierende ihre Zukunftsstadt Essen vor?“

Termin:           Mittwoch, 22. Juni 2022, 16.30 -18.30 Uhr

Ort:                 Workspace A81, Alfredstraße 81 / Ecke Martinstraße, 45130 Essen

Kosten:            Der Workshop ist kostenlos.

Kontakt:          Um Anmeldung bis zum 17. Juni wird gebeten unter

info@unsere-smart-essen.de

Infos:               www.unsere-smartcity-essen.de

| Allgemein